Die mythologische Gründungsgeschichte Roms

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Die mythologische Gründungsgeschichte Roms
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Universität Hannover Historisches Seminar Referat Die mythologische Gründungsgeschichte Roms (Nach Vergils ´Aeneis´) Eine erste Beziehung zur griechischen Mythologie gewinnt Rom durch die Ermordung des auf dem Aventin lebenden, riesenhaften Unholds Cacus durch Herakles, da dieser ihm einige Rinder gestohlen hatte. Zur Erinnerung an diese Befreiungstat soll die Ara Maxima auf dem Rindermarkt in Rom errichtet worden sein. Ebenfalls aus der griechischen Mythologie stammend, wurden der Trojaner Aeneas und seine Nachkommen von den Römern zu ihren Stammvätern erhoben: Der trojanische Held Aeneas, Sohn des Trojaners Anchises und der Mutter Aphrodite Venus und Sproß einer Nebenlinie des trojanischen Herrschergeschlechtes, entkam nach der Eroberung Trojas durch die Griechen auf Rat seiner Mutter, ...

Autor:
Anzahl Wörter:
812
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück