Revolutionäre Veränderungen Mitte des 19. Jahrhunderts in Europa

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Revolutionäre Veränderungen Mitte des 19. Jahrhunderts in Europa
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Revolutionäre Veränderungen Mitte des 19. Jahrhunderts in Europa Aufstand in Frankreich Seit 1824 war Karl X. in Frankreich an der Macht. Er versuchte, die verlorenen Rechte des Adels wiederherzustellen, wodurch jedoch die reichen Bürger Angst bekamen, ihr Zensuswahlrecht zu verlieren. Diese Wahlrecht ermöglichte diesen Einfluß auf die Gesetzgebung zu nehmen. Auch das Bürgertum war über die Entscheidung des Königs sehr verbittert. Das war der Anfang des Napoleon- Mythos. Nach weiteren Gesetzesänderungen zugunsten des Adels ( Wahlrecht) und der Einschränkung der Pressefreiheit, sowie der Auflösung der kurz zuvor neu gewählten Kammer, die eine liberale Mehrheit besaß, brach die Revolution im Jahre 1830 aus. Studenten und Arbeiter errichteten in den Straßen von Paris ca. 4000 Barrikaden und ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1011
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück