Schiller, Friedrich: Die Räuber

Schlagwörter:
Franz Moor, Karl Moor, Amalia, Brüder, Intrigen, Neid, Erbe, Referat, Hausaufgabe, Schiller, Friedrich: Die Räuber
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Räuber Autor: Friedrich Schiller Der Graf von Moor hat zwei Söhne. Der Erstgeborene, Karl, von der Natur bevorzugte und der Zweitgeborene, Franz , von der Natur benachteiligt. Franz der nicht sehr schön und intelligent ist lebt bei seinem Vater. Karl Moor studiert in Leipzig und führt dort ein leichtsinniges Leben. Seine Verlobte Amalia wartet auf ihn Zuhause. Sein Bruder Franz will sie aber auch als Frau haben und versucht ihre Gunst zu erlangen. Amalia weist ihn aber ab. Franz ist seinem Bruder alles neidig und so versucht er Alleinerbe vom Besitz des Vaters zu werden. Franz schreibt einen Brief in dem steht das sein Sohn gestorben sei, darin stand auch noch dass seine letzten Worte Vater und Amalia waren. Der Diener Herrmann überbringt ihm diese Botschaft. Der Vater fällt in ...

Autor:
Anzahl Wörter:
717
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück