Hugo, Victor: Der Glöckner von Notre-Dame

Schlagwörter:
Paris, Spätmittelalter, Quasimodo, Zigeunerin Esmeralda, Referat, Hausaufgabe, Hugo, Victor: Der Glöckner von Notre-Dame
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Victor Hugo Der Glöckner von Notre-Dame Autor Victor Hugo wurde am 26. Februar 1802 als Sohn eines Offiziers in Besançon geboren. Schon in seiner Kindheit reiste er sehr viel mit seinem Vater, er lernte dabei Spanien, die Insel Elba und Italien kennen. Da er wie sein Vater Offizier werden sollte, ging er zuerst auf das Pariser Polytechnikum. Mit fünfzehn Jahren bekam er in Paris einen Preis der Akademie für eine Ode verliehen und widmete sich seitdem nur noch der literarischen Tätigkeit zu. Er wurde zum Führer der Hochromantik, vor allem durch sein Drama Hernani . Außerdem wurde Victor Hugo Abgeordneter in der Pariser Kammer und blieb bis an sein Lebensende der Politik treu. Die Jahre 1851 1870, die Zeit des zweiten Kaiserreiches, verbrachte er in der Verbannung. Am 22. Mai 1885 starb er ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1003
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück