IP-Netzwerkplanung

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, IP-Netzwerkplanung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
1 IP-Netzwerkplanung Eine IP-Adresse ist eine weltweit einmalige, 4 Byte lange Nummer. Sie wird von zentralen Stellen vergeben und byteweise angegeben. Beispiel: 195.202.135.101 1.1 IP-Netzklassen Die IP-Adressen sind weltweit in fünf Adreßklassen unterteilt. Die Zugehörigkeit eines Netzes zu einer Adreßklasse wird durch die ersten Bits der Adresse bestimmt. 1.1.1 Klasse A Bei Adressen der Klasse A ist das erste Bit der IP-Adresse immer auf 0 gesetzt. Das erste Byte der Adresse ergibt dann die Netzwerkadresse. Es sind also 126 Netzwerkadressen vorhanden, da den Netzwerkadressen 0 und 127 eine besondere Bedeutung zukommt. 1.1.2 Klasse B Bei einer Adresse der Klasse B sind die ersten beiden Bits der IP-Adresse immer auf 1-0 gesetzt. Die Netzwerkadresse wird aus den ersten 2 Bytes gebildet. ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1418
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück