Kohout, Pavel: Patt

Schlagwörter:
Dreiecksgeschichte, Nazitum, Rache, Eifersucht, Referat, Hausaufgabe, Kohout, Pavel: Patt
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Patt Das Stück Patt von PAVEL KOHOUT spielt in den Achtzigern. Er beschreibt eine Dreiecksgeschichte zweier Männer und einer Frau, deren Wurzel bis ins Nazitum zurückreichen. Der Doktor, 75 Jahre alt, sitzt grübelnd über seinem Schachbrett. Seine gleichaltrige Frau Elsa spaziert im Raum umher, stets mit ihrem äußeren beschäftigt. Der Mann läßt sich für jeden Zug viel Zeit, schweigsam und konzentriert berechnet er seine Alternativen. Er macht einen deprimierten Eindruck. Elsa geht von einem Seitenzimmer in das andere quer durch den Raum. Trotz ihres reifen Alters ist sie sehr um ein gutes Erscheinungsbild bemüht. Während des lebhaften Auf- und Abgehens spricht sie wie ein Wasserfall und überhäuft ihren Mann sprunghaft mit den verschiedensten Themen. Sie erwähnt nebenbei ihre erwachsene ...

Autor:
Anzahl Wörter:
418
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück