Bernhard, Thomas (1931- 1989)

Schlagwörter:
Heerlen, Johannes Freumbichler, Bremer Literaturpreis, Georg-Büchner-Preis, Auf der Erde und in der Hölle, In Horta Moris, Unter dem Eisen des Mondes, Frost, Verstörung, Die Berühmten, Referat, Hausaufgabe, Bernhard, Thomas (1931- 1989)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Thomas Bernhard I) Der Autor (1931- 1989): Thomas Bernhard wurde am 10. Februar 1931 in Heerlen (Holland) geboren. Er wuchs als uneheliches Kind bei seinem Großvater mütterlicherseits, dem österreichischen Schriftsteller Johannes Freumbichler auf. Nach Schwierigkeiten in der Schule kam Bernhard in ein Heim für schwererziehbare Kinder. Später erzwang der großväterliche Ehrgeiz den weiteren Schulbesuch, den er aber vorzeitig abbrach. Er macht in Salzburg eine kaufmännische Lehre, die er wegen einer Rippenfellentzündung ebenfalls vorzeitig abbrach. Danach zwang in eine Lungentuberkulose zu einem mehrjährigen Sanatoriumsaufenthalt. 1951-1957 studierte er in Wien, wo er gleichzeitig Hilfsarbeiter war, und am Mozarteum in Salzburg Musik, Schauspiel und Dramaturgie. Mitte der 60er-Jahre begann ...

Autor:
Anzahl Wörter:
411
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück