Böll, Heinrich: Die verlorene Ehre der Katharina Blum

Schlagwörter:
Zeitungen, Medien, Mord, Tötges, Referat, Hausaufgabe, Böll, Heinrich: Die verlorene Ehre der Katharina Blum
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die verlorene Ehre der Katharina Blum von Heinrich Böll Inhaltsangabe: Katharina Blum ist eine alleinwohnende Haushälterin beim Anwaltsehepaar Dr. Blorna. Als dieses auf Urlaub ist, besucht die junge, geschiedene Frau eine Tanzparty ihrer Patin Frau Else Woltersheim. Dort verliebt sie sich in Ludwig Götter, der auch bei ihr zu Hause die Nacht verbringt. Am nächsten Morgen will die Polizei Ludwig verhaften, da er angeblich ein gesuchter Mörder und Bankräuber ist. Obwohl das Haus von der Polizei bewacht wurde, ist Ludwig nicht mehr auffindbar. Katharina wird beschuldigt, Ludwig zur Flucht verholfen zu haben und wird im Untersuchungsgefängnis streng verhört. Anhand der Aussage ihrer Nachbarin, daß sie öfters Herrenbesuche bekam, wird sie verdächtigt, den Verbrecher schon länger zu kennen ...

Autor:
Anzahl Wörter:
319
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück