Wandel von Strukturen und Funktionen von der vorindustriellen Familie zur Familie des 20. Jahrhunderts:

Schlagwörter:
Sozialisation, Revolution der Emanzen, Eherisiken, Ehestabilisatoren, Rollenkonflikt, Referat, Hausaufgabe, Wandel von Strukturen und Funktionen von der vorindustriellen Familie zur Familie des 20. Jahrhunderts:
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Wandel von Strukturen und Funktionen von der vorindustriellen Familie zur Familie des 20. Jahrhunderts:Familie früher heute: Familie früher: Großfamilien; Zünfte, in deren strenge Gefüge die Kinder hineinwuchsen, die Sozialisation der Kinder war ein Nachahmen und Miterleben; Familie war Produktionsgemeinschaft; der Hausherr hatte alle Macht, nur er allein hatte Züchtigungsrechte und politische Rechte, hatte alle Macht über den Hausfrieden. Familie heute: Kleinere Familien ohne klar gegliederte Positionen innerhalb der Familie; Familiendemokratie; keine Arbeitsfamilien und Kinderarbeit. Funktionsverlust der Familie: Verlust der Produktionsfunktion : kaum noch Familien als Produktionseinheiten, höchstens bäuerliche. Verlust der F. der Daseinsfürsorge : musste an Wohlfahrtspflege, ...

Autor:
Anzahl Wörter:
715
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück