Der Bauernkrieg

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Der Bauernkrieg
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
BauernkriegDas Unverständnis und die Kompromißlosigkeit der Obrigkeit führte zur Radikalisierung der politischen Forderungen und damit zur militärischen Eskalation im Bauernkrieg. Nach anfänglichen Rechtfertigungen wandte sich auch Luther gegen die aufständischen Bauern.Da sich die Wortführer vieler Bauernaufstände auf Luthers Lehre berufen hatten, zerstörte er mit seiner Kampfschrift Wider die räuberischen und mörderischen Rotten der Bauern deren moralische und religiöse Basis. Dabei waren die bäuerlichen Forderungen der Zwölf Artikel in ihren Rechtswünschen eher maßvoll: Es ist unsere Meinung, uns nach alter festgesetzter Strafe zu strafen (...) und nicht nach Willkür. Die Abgabe des Zehnten wurde anerkannt. Aber für den herrschenden Adel schien das politische Manifest der Bauern doch ...

Autor:
Anzahl Wörter:
401
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück