Mann, Thomas: Mario und der Zauberer

Schlagwörter:
Familienurlaub, Cavaliere Cipolla, Hypnose, Mord, Referat, Hausaufgabe, Mann, Thomas: Mario und der Zauberer
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Mario und der Zauberer ein tragisches Reiseerlebnis von Thomas Mann Der Erzähler verbringt seine Sommerferien in Torre di Venere am Tyrrhenischen Meer. Mit dabei sind seine Frau und seine zwei Kinder. Der in Italien aufkeimende Faschismus und Nationalstolz sorgen von Anfang an - direkt oder indirekt - für eine unangenehme Stimmung, die sich am Schluss der Novelle explosionsartig entladen wird. Immer wieder äussert sich diese Stimmung im Verlauf der Erzählung durch stetig krasser werdende Zwischenfälle. So muss die Familie z.B. das Grand-Hotel verlassen, in dem sie einquar-tiert sind, weil eine zufällig auch im Hotel anwesende italienische Adelige sich ernshafte Sorgen um den Gesundheitszustand ihrer Kinder macht, als sie den sich im Endstadium befindenden Keuchhusten der Kinder des ...

Autor:
Anzahl Wörter:
511
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück