Wolf, Markus: Der Mann ohne Gesicht

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Wolf, Markus: Der Mann ohne Gesicht
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
MARKUS WOLF DER MANN OHNE GESICHT Markus Wolf wurde am 19. Januar 1923 in Hechingen (schwäbische Alb) geboren. Sein Vater war Friedrich Wolf. Er war Arzt und Kommunist und hat mehrere Bücher geschrieben, die später in der DDR zur Pflichtlektüre in der Schule gehörten. Da dieses Referat sich mit Markus Wolf beschäftigen soll, muß das reichen. 1926 zog Familie Wolf nach Höllsteig am Bodensee um. 1927 ging es dann weiter nach Stuttgart. Dort hatte F. Wolf eine gutgehende Praxis. Da er vielen mächtigen Leuten mit seinem Kommunismus im Weg war, wurde er am 19. Februar 1930 verhaftet. Vorwurf: gemeinschaftliche Abtreibung. Eine Woche später wurde er gegen eine Kaution von 10000 RM freigelassen. Im Oktober 1933 wanderte F. Wolf nach Moskau aus. Seine Familie folgte ihm ein halbes Jahr später im ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1603
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück