Lyrik der Romantik

Schlagwörter:
18. Jahrhundert, Friedrich Schlegel, Novalis, Clemens Brentano, Josef von Eichendorff, Eduard Mörike, Friedrich Rückert, Referat, Hausaufgabe, Lyrik der Romantik
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Referat aus DEUTSCH THEMA: Lyrik der Romantik LYRIK DER ROMANTIK Wir wollen euch heute mit unserem Referat einen kleinen Einblick in die Lyrik der Romantik geben. Die Romantik, von 1798 - 1830, lebte aus der Sehnsucht nach der Vereinigung mit dem Unendlichen; alle festen Umrisse wurden aufgelöst, die Grenzen zwischen Traum, Phantasie und Wirklichkeit wurden aufgelöst. Ursprünglich bedeutete das Wort Romantik zügellos, übertrieben oder phantastisch. Im 18 Jahrhundert wurden vor allem wilde Landschaften romantisch genannt. In der Romantik selbst bedeutete es zunächst nicht klassisch oder romanhaft. Zwischen 1810 und 1850 setzte sich Romantik als Epochenbegriff durch. Die Romantik wird eingeteilt in: Frühromantik Hochromantik Spätromantik LYRIK DER FRüHROMANTIK Große Dichter und Theoretiker ...

Autor:
Anzahl Wörter:
902
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück