Kleist, Heinrich von: Michael Kohlhaas

Schlagwörter:
Pferdehändler, Rache, Hinrichtung, Referat, Hausaufgabe, Kleist, Heinrich von: Michael Kohlhaas
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Heinrich von Kleist: Michael Kohlhaas (Erzählung, erschienen 1810) Biographisches zu Heinrich Kleist: - 18.10.1777 in Frankfurt Oder geboren - Nach dem Tod des Vaters wird Kleist in Berlin erzogen und tritt 1792 ins Potsdamer Garderegiment ein - 1799 quittierte er den Dienst in der preuß. Armee und begann ein Philosophiestudium - 1801 kommt es zur sogenannten Kant-Krise; Verschiedene Reisen u. a. nach Paris und in die Schweiz - 1807 wurde er in Berlin als Spion von den Franzosen verhaftet und 6 Monate inhaftiert - Danach ging er nach Dresden und arbeitete u. a. an der Erzählung Michael Kohlhaas. - Als ihm sein Drama Prinz Friedrich von Homburg (1811; gedruckt 1821) nicht den erhofften Erfolg gebracht hatte, beging er gemeinsam mit der befreundeten Henriette Vogel Selbstmord. am 21.11.81 ...

Autor:
Anzahl Wörter:
606
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück