Hauptmann, Gerhart: Bahnwärter Thiel

Schlagwörter:
Naturalismus, gespaltene Persönlichkeit, Referat, Hausaufgabe, Hauptmann, Gerhart: Bahnwärter Thiel
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
BAHNWäRTER THIEL : Bahnwärter Thiel ist eine symbolhaft - naturalistische Novelle von bedeutender Sprachkraft. Sie zeigt die Gebundenheit eines einfachen, dumpf-triebhaften Bahnwärters an seine übermächtige Umwelt und sein zweites, grobsinnliches Weib. Dasselbe Stoffgebiet wurde später im Fuhrmann Henschel behandelt. Die Novelle stellt in den Mittelpunkt den Bahnwärter Thiel, der seinen Dienst in einem kleinen Bahnwärterhaus in der märkischen Heide versieht. Nach zehnjähriger Ehe ist Thiels Frau im Wochenbett gestorben; nun muß er für den kleinen Tobias sorgen. Doch braucht er dazu wieder eine Frau, und so heiratet er die arbeitsarme Magd Lene, eine brutale, zänkische Frau, wie sich bald herausstellt. Thiel ist gutmütig, nachgiebig und ordnet sich seiner zweiten Frau unter. Aus der ...

Autor:
Anzahl Wörter:
202
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück