Wilmersdorf

Schlagwörter:
West-Berlin, Berliner Mauer, Villenkolonie, Künstlerkolonie, Referat, Hausaufgabe, Wilmersdorf
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Wilmersdorf Wilmersdorf 1. Vorstellung des Bezirks Das wahrscheinlich um 1200 entstandene Dorf Wilmersdorf wurde 1293 erstmals urkundlich erwähnt. Wilmersdorf ist der neunte Bezirk von Berlin und einer von vier sogenannten grünen im ehemaligen West-Berlin. Der Zusatz grün kommt durch die geringe Bebauungsrate von knapp 50 , das heißt, von 3440 ha sind nur etwas mehr als 1700 ha durch Gebäude belegt. Wilmersdorf hat drei Ortsteile: Grunewald, Schmargendorf und Wilmersdorf. Grunewald hat zwei Bedeutungen: Zum einen ist es der Ortsteil, zum anderen ist es der 3000 ha große Forst Grunewald, wobei die nördliche Hälfte des Forstes größtenteils zu Wilmersdorf gehört. Der Ortsteil wurde erst 1899 auf 234 ha Waldgelände gegründet und in der folgenden Zeit als Villenkolonie betrachtet und bebaut. ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1720
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück