Shakespeare, William: Der widerspenstigen Zähmung

Schlagwörter:
Lucentio, Baptista, Verwechslung, Referat, Hausaufgabe, Shakespeare, William: Der widerspenstigen Zähmung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
DER WIDERSPENSTIGEN ZäHMUNG : Der junge Lucentio, Sohn des reichen Vincentio aus Pisa, ist mit seinem Diener Tranio nach Padua gekommen, um hier seine Studien aufzunehmen. Lucentio verliebt sich auf dem ersten Blick in Bianca, die Tochter des alten, sehr auf einen vermögenden Schwiegersohn bedachten Baptista. Bianca wird außerdem von zwei Edelleuten aus Padua umworben, dem schon etwas angegrauten Gremio und dem jungen Hortensio. Baptista hat sich obendrein in den Kopf gesetzt, Bianca nicht eher zu verheiraten, bis Katharina, die ältere Tochter, unter die Haube gebracht ist. Vor ihr fliehen aber alle Männer, da sie ebenso kratzbürstig wie energisch ist. Auch tyrannisiert sie die jüngere, weichere Schwester, wo immer sie nur kann. Lucentio und Hortensio verschaffen sich nun Zutritt in ...

Autor:
Anzahl Wörter:
502
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück