Sartre, Jean-Paul: Atheismus im Namen der Freiheit

Schlagwörter:
Christlicher Glaube, Existentialismus, Referat, Hausaufgabe, Sartre, Jean-Paul: Atheismus im Namen der Freiheit
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Referat, 10.7.1998 Sartre: Atheismus im Namen der Freiheit Jean Paul Sartre (1905-1980): - französischer Philosoph und Schriftsteller - philosophisches Hauptwerk: Das Sein und das Nichts (1943) - Vertreter des atheistischen Existentialismus (Sartres Def.: Bemühung alle Folgerungen aus einer zusammenhängenden atheistischen Einstellung zu ziehen. Existentialismus als Optimismus, Lehre der Tat.) Christl. Glaube: - Gott weiß, was er erschafft, wenn er den Menschen erschafft (so wie ein Handwerker nach einer bestimmten Technik einen, ihm bekannten Gegenstand herstellt.) àEssenz des Menschen geht dessen Existens voraus - Jeder Mensch ist ein besonderes Beispiel des bestimmten Begriffs Der Mensch . Existentialismus: - Es muß ein Wesen geben, bei dem die Existenz der Essenz vorausgeht. àDer ...

Autor:
Anzahl Wörter:
505
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück