Halogenkohlenwasserstoffe

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Halogenkohlenwasserstoffe
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Halogenkohlenwasserstoffe Halogenkohlenwasserstoffe sind Derivate von Kohlenwasserstoffen. Allerdings sind bei den Halogenkohlenwasserstoffen ein oder mehrere Wasserstoffatome durch Halogenatome ersetzt. Sie sind schwach polar, kaum wasserlöslich, aber unpolare Stoffe gut lösen (z. B. Fette). Daraus folgt, daß sie hydrophob und lipophil sind. Werden die Moleküle schwerer, so steigen auch die Schmelz- und Siedetemperatur an. Wichtige Halogenkohlenwasserstoffe Trichlormethan (Chloroform), CHCl3 farblose Flüssigkeit, die süßlich riecht und nicht brennt. Die Dämpfe sind narkotisierend. Da Chloroform giftig ist, dient es nicht mehr als Betäubungsmittel. Tertachlormethan (Tetrachlorkohlenstoff, Tetra), CCl4 flüßige, unbrennbare, cancerogene Substanz, Lösungsmittel für Fette und Harze ...

Autor:
Anzahl Wörter:
619
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück