Die Aufklärung (1700 - 1770)

Schlagwörter:
Rationalismus, Empirismus, René Descartes, John Locke, Montesquie, Pietismus, Voltaire, Referat, Hausaufgabe, Die Aufklärung (1700 - 1770)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
DIE AUFKLäRUNG 1700 - 1770 Die Aufklärung wurde von zwei Strömen (dem Rationalismus und dem Empirismus) vorbereitet. Der Rationalismus ging von Frankreich aus. Sein Begründer war der Mathematiker und Philosoph René Descartes. Er ging davon aus, überliefertes Wissen nicht einfach hinzunehmen sondern in Zweifel zu stellen. Die Heimat des Empirismus war England mit seinem Begründer John Locke. Er machte Beobachtung zur Grundlage wissenschaftlicher Aussagen. Hiermit war der Weg für die moderne Wissenschaft gebahnt. Zur Mitte des Jahrhunderts war das neue Wort Aufklärung schon zum Schlagwort geworden. Das oberste Ziel der Aufklärung war die Verbreitung der Bildung und die Erziehung des Menschen zu einer freien von der Vernunft gebildeten Persönlichkeit. Der alte Gedanke des Naturrechts wurde ...

Autor:
Anzahl Wörter:
312
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück