Tucholsky, Kurt: Schlob Gripsholm - Eine Sommergeschichte

Schlagwörter:
Freundschaft, Sorgen, Epik, Referat, Hausaufgabe, Tucholsky, Kurt: Schlob Gripsholm - Eine Sommergeschichte
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Schlo Gripsholm (1931) Eine Sommergeschichte Kurt Tucholsky Der Verfasser: Tucholsky wurde 1890 geboren in Berlin. Er geht zum Gymnasium und besteht das Abitur. Später schreibt er für verschiedene Zeitungen. In 1912 publiziert er noch als Student seine erste romantische Reise-Erzählung, Rheinsberg. Ein Bilderbuch für Verliebte. Er studiert Rechte und promoviert 1915. Er wird eingezogen und nach einer Zeit in Ru land wird er schlie lich Leihbibliotheksleiter im Stab einer Artillerieflieger-Schule. Bei Kriegsende ist er Offizier in Rumänien. Nach der Rückkehr nach Berlin wird er Chefredakteur des Magazins Ulk. Auch schreibt er in der Weltbühne und arbeitet im Kabarett und ist Sozialdemokrat geworden. Er wird ein echter Pazifist. Er schreibt noch mehr Bücher, z.B. Ein Pyrenäenbuch. 1930 ...

Autor:
Anzahl Wörter:
505
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück