Gogh, Vincent van (1853-1890)

Schlagwörter:
Lehrling, London, Paris, Laienprediger, Landschaftsmalerei, Mauvre, Lithographie, Heilanstalt, Schwächeanfall, Referat, Hausaufgabe, Gogh, Vincent van (1853-1890)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Vincent van Gogh 1853-1890 wurde als ältestes von 6 Kindern am 30. März 1853 im niederländischen Dorf Groot-Zundert geboren Vater Theodorus war Prediger der niederländisch - reformierten Gemeinde 1857 Geburt seines Bruders Theo 1861-1864 Besuch der Dorfschule in Zundert 1864 Einschulung in das private Internat in Zevenbergen 1866-1868 Besuch der Internatschule in Tilburg 1868 bricht er die Schule ab 1869 geht er nach Den Haag, wird dort Lehrling in einer Kunsthandlung 1873 wird er in eine Filiale der Firma Goupil nach Brüssel versetzt; im Mai Versetzung nach London; zuvor Besichtigung von Paris (ist vom Louvre begeistert) 1874 lebt er sehr einsam in London, hat wenig Interesse für seine Arbeit, liest viele religiöse Schriften 1875 Versetzung nach Paris, liest täglich die Bibel, ...

Autor:
Anzahl Wörter:
619
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück