Gegenströmungen des Naturalismus (1890-1925)

Schlagwörter:
Gegenströmungen, Symbolismus, Impressionismus, Dekadenzliteratur, Sigmund Freud, Wiener Moderne, Hugo von Hofmannsthal, Arthur Schnitzler, Rainer Maria Rilke, Referat, Hausaufgabe, Gegenströmungen des Naturalismus (1890-1925)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Gegenströmungen des Naturalismus 1890 - 1925 (Literarische Facharbeit) Einleitung Seit dem Beginn des Naturalismus 1850 konnte sich dieser in österreich nie richtig durchsetzen. Das ist auch die Erklärung für die zeitliche überschneidung von Naturalismus (1850-1910) und den Gegenströmungen (1890 - 1925). Es wurde lange nach einem passenden Namen gesucht, der diese sich gegen die Realität sträubende Bewegung abdeckt. Es fanden sich fiele Namen, doch keiner war für alle Ausprägungen treffend. Es tauchten Namen auf wie: Symbolismus, Impressionismus, Wiener Moderne, Das jungen Wien, Dekadenzliteratur, u.v.a. auf. Geschichte und Politik Der industrielle Aufschwung des 19. Jh. trug viel zur Vergrößerung der Kluft zwischen den Bevölkerungsschichten bei. In den Städten wohnten die wenigen ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2315
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück