Magnetische Flußdichte und Feldstärke

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Magnetische Flußdichte und Feldstärke
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Magnetische Flußdichte und Feldstärke Als magnetische Flußdichte ist nichts anderes als die magnetische Kraft die ein Magnet auf einen Gegenstand ausübt, bzw. wie stark oder schwach ein Raum mit einem magnetischen Feld durchsetzt ist. D.h. ein stärkerer Magnet hat eine höhere Flußdichte als ein schwächerer. Diese magnetische Flußdichte wird in der Einheit Tesla gemessen. Die Formel zur Errechnung hierfür lautet: 1 Tesla 1 Vs m oder B Vs m2 B x H 0 r 0 x r Materialkonstante B magnetische Flußdichte 0 Permiabilität des Vakuums r Permialität des Materials 0 1,257 x 10 Vs Am 3000 r 80000 Um eine magnetische Flußdichte messen zu können, braucht man eine sog. Hall - Sonde. Diese besteht aus einem Metall - oder Halbleiterplättchen, bei welchem es zu einer Spannungsentwicklung kommt, sobald es ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1211
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück