Kolbenhoff, Walter: Von unserem Fleisch und Blut

Schlagwörter:
2. Weltkrieg, Nationalsozialismus, Kindheitserinnerungen, Soldat, Referat, Hausaufgabe, Kolbenhoff, Walter: Von unserem Fleisch und Blut
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Buchvorstellung: Von unserem Fleisch und Blut von Walter Kolbenhoff über den Autor: Walter Hoffmann wurde 1908 in Berlin als Sohn eines Fabrikarbeiters geboren. Mit 17 Jahren ging er von Berlin weg und schlägt sich von nun an mit Gelegenheitsjobs in ganz Europa, Afrika und Kleinasien durch. 1930 tritt er in die KPD (kommunistische Partei Deutschlands) ein 1933 flüchtete er nach Hitlers Machtübernahme nach Dänemark und taucht dort unter dem Namen Walter Kolbenhoff unter. stellte er sich unter seinem dt. Namen Walter Hoffmann nach dem deutschen überfall auf Dänemark der Wehrmacht, um sie von innen zu zersetzen. 1944 geriet er in amerikanische Kriegsgefangenschaft und lernt so im Lager viele Menschen kennen, die Opfer der NS Erziehung waren. 1947 schreibt er Von unserem Fleisch und Blut als ...

Autor:
Anzahl Wörter:
709
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück