Aichinger, Ilse: Das Fenster-Theater

Schlagwörter:
Neugierde, Missverständnisse, Polizei, Referat, Hausaufgabe, Aichinger, Ilse: Das Fenster-Theater
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Inhaltsangabe Die Kurzgeschichte Das Fenster-Theater von Ilse Aichinger wurde 1958 aus der Sicht eines auktorialen Erzählers verfaßt und handelt von einer neugierigen Frau, die aufgrund eines Mißverständnisses die Polizei alarmiert. In der Einleitung wird beschrieben wie eine neugierige Frau aus dem Fenster schaut und nach Sensationen Ausschau hält. Plötzlich bemerkt sie im gegenüberliegenden Haus einen alten Mann, der merkwürdige Gesten und Gebärden macht. Dieses Theater wird dann im Hauptteil der Geschichte näher beschrieben. Die Frau denkt er will damit ihre Aufmerksamkeit erringen. Zu Anfang amüsiert sie das, doch als sie dann nur noch die Beine des Mannes über dem Fenstersims sieht, ist für sie der Spaß vorbei. An dieser Stelle ist dann der Höhepunkt der Geschichte, denn als sie ...

Autor:
Anzahl Wörter:
208
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück