Hesse, Hermann: Siddharta

Schlagwörter:
Govinda, Buddhismus, Religion, Weisheit, Nirwana, Referat, Hausaufgabe, Hesse, Hermann: Siddharta
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Hermann Hesse Siddhartha Autor: Hermann Hesse wurde 1877 als Sohn eines baltischen Missionars in Calw Württemberg geboren und wohnte von 1881-1886 mit seinen Eltern in Basel. 1891-1892 war Hesse im evangelischen Klosterseminar Maulbronn, aus dem er nach sieben Monaten flieht, weil er entweder Dichter oder gar nichts werden wollte. Nach einem Selbstmordversuch 1892 und einem Aufenthalt in der Nervenheilanstalt Stetten wurde er in das Gymnasium von Cannstatt aufgenommen. Ab 1894 war er Praktikant in der Calwer Turmuhrenfabrik, später Lehrling in einer Buchhandlung. 1902 erschien ein Band Gedichte, die seiner kürzlich verstorbenen Mutter gewidmet sind. 1903 heiratete er Maria Bernolli, die ihm drei Söhne schenkte. Er wurde dem Dienst der Deutschen Gefangenenfürsorge zugeteilt und versorgte ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1014
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück