Der rote Hartriegel (Cornus sanguinea)

Schlagwörter:
Höhe, Pollenspender, Früchte, Trugdolden, Referat, Hausaufgabe, Der rote Hartriegel (Cornus sanguinea)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der rote Hartriegel ( Cornus sanguinea ) Der Hartriegel ist ein langsam wachsender, im Freistand sich breit entwickelnder Strauch, der 4 Meter Höhe erreichen kann. In der Natur wächst der Rote Hartriegel an Waldrändern, in Hecken und Gebüschen, aber auch an Fließgewässern. Er verträgt Beschattung und liebt Kalk. Der Hartriegel wird ca. 30 Jahre alt. Die Blütezeit erstreckt sich vom Mai bis in den Juni. Die weißen Blüten sind in Trugdolden von ca. 6 cm Durchmesser an den Triebspitzen angeordnet. Die Blüten werden von 8 Wildbienenarten besucht, für die Honigbiene ist der Rote Hartriegel ein wichtiger Pollenspender. Die Früchte des Roten Hartriegel färben sich im September schwarz. Sie werden, obwohl bitter schmeckend, von 24 Vogelarten und 8 Säugetierarten geschätzt. Auf trockenen ...

Autor:
Anzahl Wörter:
138
Art:
Kurzzusammenfassung
Sprache:
Deutsch
Zurück