Arbeitslosigkeit und Arbeitslosenversicherung (Kurzübersicht)

Schlagwörter:
Arbeitsförderung, Arbeitnehmer, Bildungsförderung, Training, Schulung, Langzeitarbeitslosigkeit, Arbeitslosengeld, Arbeitslosenhilfe, Kurzarbeitergeld, Konkursausfallgeld, Winterausfallgeld, Referat, Hausaufgabe, Arbeitslosigkeit und Arbeitslosenversicherung (Kurzübersicht)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
- Arbeitslosigkeit und Arbeitslosenversicherung - Kurzübersicht Quellen: Bundesministerium für Arbeit, Spezielle Betriebswirtschaftslehre der Industrie, Soziale Marktwirtschaft im Schaubild Universität Freiburg u.d.a., Landes Arbeitsämter Die Bundesanstalt für Arbeit finanziert sich überwiegend aus: -Beiträgen -Mitteln, die im Umlageverfahren von Arbeitgebern bzw. Berufsgenossen-schaften aufgebracht werden. Beitragspflichtig sind: -Arbeitnehmer (Angestellte, Arbeiter, zu ihrer Berufsausbildung Beschäftigte und Heimarbeiter) -Arbeitgeber. Beitragssatz: 1997 6,5 des Bruttolohns oder gehalts Beitragsbemessungsgrenze: -1997 - 8.200 DM west (monatliches Einkommen bis) -1997 - 7.100 DM ost Arbeitsförderung Ziel des Arbeitsförderungsgesetzes ist es, einen größtmöglichen Beschäftigungsstand zu ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1014
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück