Mutation und Modifikation

Schlagwörter:
Erbanlagen, Chromosomen, UV Licht, Gen, Punktmutation, Referat, Hausaufgabe, Mutation und Modifikation
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
MUTATION UND MODIFIKATION Mutation Spontane, plötzliche, unvorhersehbare, ungerichtete Veränderung im Bereich der Erbanlagen Verursacher: Mutagene Stoffe, Strahlen energiereiche Strahlen (in eder Natur), die aus dem Erdinneren oder Weltall kommen (UV-Licht, Gamma-Strahlen) Chemikalienmutagen Fähigkeit, eine Mutation auszulösen Jede Mutation ist Vererbbar. GENMUTATION: Nur ein einzelnes Gen wird verändert Punktmutation kommt am häufigsten vor (10 000 000 zu 1) am günstigsten für die Natur, die meisten Mutationen betreffen aber unscheinbare Dinge (Muttermal)Krankheiten: Milchzuckerallergie (Galloctasemie) Aminosäure kann nicht verdaut werden (Phenylalanin) Mit Anstieg des biolog.Niveaus wird es immer schwieriger Verbesserungen zu finden (negative Mutationen Mutation wird aber durch ...

Autor:
Anzahl Wörter:
430
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück