Kochsalz im Gebrauch des Menschen

Schlagwörter:
Chloride, Pökeln, Natrium, Mineralstoffe, Osmose, Gramm, Referat, Hausaufgabe, Kochsalz im Gebrauch des Menschen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Michael Moors G3a Kochsalz im Gebrauch des Menschen Im menschlichen KörperWen wir den Begriff Salz verwenden, meinen wir in der Regel damit das Speise- bzw. Kochsalz. Es ist eines der ältesten Würzmittel von Speisen und gehört zu der Familie der Chloride ( salze der Salzsäure). In einem Liter menschlichen Blut sind 9g Kochsalz vorhanden, insgesamt befinden sich im Körper jedes Menschen etwa 200g. Kochsalz gehört zu den lebensnotwendigen Mineralstoffen, der Mensch muss pro Tag 2-5g zu sich nehmen. Zu viel Salz in der Nahrung führt zu Bluthochdruck und erhöht somit das Risiko, an Kreislauf- oder Herzkrankheiten zu erkranken. Iodiertes Speisesalz enthält Iodsalze wie Kaliumiodat (salze der Iodsäure), welche den Aufbau des Schilddrüsenhormons Thyroxin unterstützen. Dadurch können Iodsalze ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1003
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück