Ludwig Feuerbach

Schlagwörter:
Religionskritik, Anthropologie, Glücksstreben, Idealmensch, Referat, Hausaufgabe, Ludwig Feuerbach
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Ludwig Feuerbach Lebenslauf geboren 1804 in Landshut als Sohn eines bayerischen Hofrates katholisch getauft, evangelisch erzogen zunächst Studium der Theologie, dann der Philosophie bei Hegel 1830 Veröffentlichung der ersten Schrift: Gedanken über Tod und Unsterblichkeit; Provokation der Theologen und Ende seiner Professorenkarriere 1841: Hauptwerk: Das Wesen des Christentums nach Entmündigung durch seine Erben lebt er in Armut und stirbt 1872 bei Nürnberg Grundzüge seiner Vorstelllungen Der Mensch schuf Gott nach seinem Bild Projektionstheorie: Was der Mensch nicht wirklich ist, aber zu sein wünscht, das macht er zu seinem Gotte. Wünsche ängste werden in Gott personifiziert. ?Selbstentfremdung Der Mensch ist für den Menschen Gott: Da Gott erdacht ist, ist der Mensch das Höchste. Der ...

Autor:
Anzahl Wörter:
318
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück