Maaßen, Richard: Märchen von einem, der auszog das Weinen zu lernen

Schlagwörter:
Maaßen, Märchen, Kurzgeschichte, weinen, Referat, Hausaufgabe, Maaßen, Richard: Märchen von einem, der auszog das Weinen zu lernen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Richard Maaßen Märchen von einem, der auszog das Weinen zu lernen Es war einmal ein Vater, der hatte zwei Söhne, davon war der älteste klug und gescheit, der jüngere aber war dumm und verstand nichts von dem, was um sich um ihn herum zutrug. Nun geschah es, dass die Mutter starb. Am Tag der Beerdigung weinten alle gar bitterlich, nur der jüngere, der vergoss keine Träne. Da wurde der Vater ärgerlich und schalt den jüngeren: Ach, was bist du nur für ein verzogenes Balg, dass du deiner guten Mutter keine Träne nachweinst Hinaus, ich will dich hier nie wieder sehen Da packte der jüngere seine sieben Sachen und ging. Alsbald kam er an eine Straße, da saß ein zerlumpter Bettler, dem klagte er sein Leid: Ach wenn mir nur traurig wäre, mein Mütterlein ist gestorben, doch in mir will sich nichts ...

Autor:
Anzahl Wörter:
896
Art:
Kurzzusammenfassung
Sprache:
Deutsch
Zurück