Clauss, Stephan: Der Verlust der Stille

Schlagwörter:
Aggresion, Aggressivitätsbereitschaft, Umweltverschmutzung, Lärm, Krankheit, Referat, Hausaufgabe, Clauss, Stephan: Der Verlust der Stille
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Erörterung zu Der Verlust der Stille von Stephan Clauss Stephan Clauss erörtert im Text Der Verlust der Stille das Problem der Stille in unserer modernen Gesellschaft. Er setzt sich kritisch mit dem seiner Meinung nach allgegenwärtigen Lärm in unserer Gesellschaft sowie mit dessen Folgen auseinander. Clauss beschreibt die Stille als eines der wertvollsten Dinge des Lebens, ein Gut, was nichts koste, aber dennoch schwer zu haben sei und uns allmählich verloren gehe. Es geht also um die Frage, wie viel Lärm unsere Gesellschaft noch vertragen kann. Er beginnt seine Argumentation mit der Aussage, dass die Stille im Begriff sei, uns verloren zu gehen. Diese Aussage begründet er damit, dass manche Leute bereits regelrecht Angst vor der Stille hätten. Weiterhin ist er der Ansicht, dass der ...

Autor:
Anzahl Wörter:
607
Art:
Kurzzusammenfassung
Sprache:
Deutsch
Zurück