Hans J. Chr. Grimmelshausen, Der abenteuerliche Simplicissimus

Schlagwörter:
30 jähriger Krieg, Einsiedler, Simplicissimus, Grimmelshausen, Söldner, Referat, Hausaufgabe, Hans J. Chr. Grimmelshausen, Der abenteuerliche Simplicissimus
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der abenteuerliche Simplicissimus Simplicissimus war ein dummer Bauernsohn. Er erzählte immer, dass er ein Adeliger wäre und in einem Palast wohne, obwohl er nur in einem armseligen Bauernhaus wohnte und er überhaupt nicht Adelig war. Sein Vater sagte ihm es solle die Schafe vor dem Wolf beschützen, doch er antwortete, dass er noch nie einen Wolf gesehen hatte. Der Vater versuchte es ihm zu erklären doch der Sohn verstand es nicht. Als er auf die Schafe bewachte kamen ein paar Reiter die ihn mit zum Bauernhaus nahmen. Er dachte es wären Wölfe. Am Haus angekommen vergewaltigten dir Reiter die Frauen und folterten die Männer. Sie schlachteten die Tiere und plünderten das Haus. Simplicissimus verstand nicht warum sie das taten. Als er in den Stall fand er die Magd. Sie sagte zu ihm er solle ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2872
Art:
Kurzzusammenfassung
Sprache:
Deutsch
Zurück