Warung und Pflege von Kühlschmierstoffen (KSS)

Schlagwörter:
Mikroorganismen, Biofilmbildung, Verkeimung, Metallindustrie, Referat, Hausaufgabe, Warung und Pflege von Kühlschmierstoffen (KSS)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Wartung und Pflege von Kühlschmierstoffen (KSS) Einleitung Wenn es in der Metallindustrie läuft wie geschmiert ist dies in meist dem Einsatz eines flüssigen Werkzeugs zu verdanken, das aufgrund seiner ölkomponente für eine optimale Bearbeitungsoberfläche mit minimalen Reibungsverlusten und durch einen zusätzlichen Wasseranteil für Kühlung und Spülung sorgt: Der Kühlschmierstoff (KSS). In vielen Metallverarbeitenden Betrieben wird die Verwendung von KSS jedoch als notwendiges übel, welches zur Erreichung von technischen Zielen erforderlich ist, angesehen. Aufmerksamkeit wird den Kühlschmierstoffen in aller Regel erst dann geschenkt: - wenn die Gebrauchsemulsion stinkt und sich die Mitarbeiter beschweren oder - wenn es technische Probleme mit der Emulsion gibt (z.B. klebriger Film auf der ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1446
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück