Romeo und Julia auf dem Dorfe

Schlagwörter:
Gottfried Keller, Inhalt, poetischer Realismus, bekannte Werke, Novelle, Roman, Lyrik, Ballade, Personen, Referat, Hausaufgabe, Romeo und Julia auf dem Dorfe
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Text der vorliegt: vollständig, nicht gekürzt, nicht überarbeitet Original, keine übersetzung; Rahmenerzählung; Zeitraffung; direkte Reden; Erzählform Autorialer, allwissender Erzähler; viele Symbole; Schuldfrage: Eltern; Kinder sind Opfer der Familiengeschichte Zum Autor: Gottfried Keller wurde 1819, als Sohn armer Eltern, geboren. Er besuchte eine Armenschule. Nachher ging er nach München, wo er sich der romantischen Malerei widmete. Begeistert von der franz. Revolution, pflegte er Kontakte zu politischen, deutschen Flüchtlingen. Keller setzte sich mit den Realitäten seiner Zeit auseinander und war den neuen liberalen Ideen gegenüber aufgeschlossen. Er lernte den Philosophen Ludwig Feuerbach, der sein Weltbild stark beeinflusst hat, kennen. Keller war Staatsschreiber in Zürich und ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2240
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Zurück