Romantik

Schlagwörter:
Romantik, Literaturepoche, Eichendorff, Frühromantik, Spätromantik, historischer Hintergrund, Merkmale, Darstellungsformen, Referat, Hausaufgabe, Romantik
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Romantik (1795-1835) Gliederung Einleitung Die Phasen a) Frühromantikb) Hochromantik c) Spätromantik 3. Historischer Hintergrund 4. Merkmale 5. Darstellungsformen 6. Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff 7. Textbeispiel: Aus dem Leben eines Taugenichts von Joseph von Eichendorff 1. Einleitung Die Romantik gilt als letzte Stufe des Idealismus nach Sturm und Drang und Klassik Gegenbewegung zum Rationalismus, der Aufklärung und der Klassik Künstler wenden sich dem gemeinem Volk zu (Gegensatz zur Klassik) Rückbesinnung auf das Mittelalter und gegen bürgerlichen Ordnung Streben nach Universalpoesie (Dichter beschäftigen sich mit Kunst und Musik) Romantiker versuchten aus der Realität zu flüchten das Phantastische, Wunderbare, Nichtwirkliche wurde hervorgehoben sehr oft in Träumen oder ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2144
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück