Internationales Privatrecht

Schlagwörter:
Internationales Zivilrecht, Internationales Privatrecht, IPR, Zivilrecht, Privatrecht, Rechtswahl, natürliche Person, jurstische Person, Referat, Hausaufgabe, Internationales Privatrecht
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Internationales Privatrecht Grundlagen Allgemeines IPR: Summe der in einem Staat geltenden Normen, die für privatrechtliche Sachverhalte mit Auslandsbeziehungen besagen, welche Privatrechtsordnung zur Lösung herangezogen werden soll. Als reines Kollisionsrecht dient das IPR dazu, das anzuwendende Sachrecht, materielle Privatrecht, zu ermitteln. Voraussetzung ist Sachverhalt mit Auslandsbeziehung: - Beteiligter hat fremde Staatsangehörigkeit - Beteiligter hat gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland - streitgegenständliche Sache ist im Ausland - zu beurteilendes Rechtsgeschäft wurde im Ausland vorgenommen Das IPR beruht tw auf innerstaatlichen Gesetzen wie dem IPRG oder dem IVVG (Internationales Versicherungsvertragsrecht für den EWR), tw auf Bestimmungen in Nebengesetzen ( 13a KSchG, 7 AHG), ...

Autor:
Anzahl Wörter:
4023
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Zurück