Hendrik Höfgen - ein unschuldig Schuldiger

Schlagwörter:
Mephisto, Klaus Mann, Nationalsozialismus, Höfgen, Gründgens, Referat, Hausaufgabe, Hendrik Höfgen - ein unschuldig Schuldiger
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Hendrik Höfgen ein unschuldig Schuldiger ? Im Folgenden soll die These zur Disposition gestellt werden, dass der Hauptdarsteller aus Klaus Manns Roman Mephisto, Hendrik Höfgen, die Rolle eines unschuldig Schuldigen einnehme.Höfgen ist von Beruf Schauspieler und vertritt eine kommunistische Gesinnung, die er auch dementsprechend im sogenannten Revolutionären Theater zu verwirklichen sucht, welches er mit seinen Freunden und Kollegen vom Hamburger Künstlertheater, wie z.B. Otto Ulrichs und Oskar H. Kroge, erschaffen will. Als in Deutschland jedoch der Nationalsozialismus auf dem Vormarsch ist und schließlich an die Macht kommt, sympathisiert Höfgen augenscheinlich mit dem Regime. Er steigt auf zum berühmtesten Schauspieler des Dritten Reiches und wird vom Ministerpräsidenten Hermann Göring ...

Autor:
Anzahl Wörter:
3209
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Zurück