Frauen unterm Hakenkreuz

Schlagwörter:
nationalsozialismus, frauenbewegungen, adolf hitler, eva braun, sophie scholl, Zwangssterilisation, Arbeit, Krieg, Ehrenkreuz, Referat, Hausaufgabe, Frauen unterm Hakenkreuz
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
FRAUEN UNTERM HAKENKREUZ 1933 brachte der NS- Ideologe Engelbert Huber das nationalsozialistische Frauenbild auf den Punkt: Für die politische Frau ist in der Ideenwelt des Nationalsozialismus kein Platz. Die geistige Einstellung der Bewegung weist die Frau in ihren naturgegebenen Kreis der Familie und in ihre Aufgaben als Gattin und Mutter zurück. Die deutsche Erhebung ist ein männliches Ereignis. ZUCHTSTUTE ODER ARBEITSPFERD? Im Nationalsozialismus spielt der Mann die Hauptrolle in der Politik, der Arbeitswelt und im Militär. Die Frau hingegen soll ihren Gatten im Kreis der Familie Geborgenheit schenken. Hitler, 1932: Der Mann ist Organisator des Lebens, die Frau seine Hilfe und sein Ausführungsorgan. Den berufstätigen und allein stehenden Frauen wurde das Leben durch schlechte ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1699
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück