Ehe

Schlagwörter:
Definition, Geschichte, Zahlen, Daten, Fakten, Kirchliche Ehe, Staatliche Ehe, Gleichbereichtigung, Situation, Referat, Hausaufgabe, Ehe
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Ehe 1. Inhaltsverzeichnis 2. Vorwort Die Ehe, das heilige Versprechen sich zu lieben und zu ehren, bis das der Tod sie scheidet. Dabei werden Heutzutage mehr Ehen durch den Scheidungsrichter wieder getrennt als auf natürliche Weise. Bei den Jugendlichen rückt der Wunsch zu heiraten vielleicht deshalb immer mehr in den Hintergrund. Es geht nicht mehr darum sich ewige Treue zu schwören und sich bis in Tod zu lieben, sondern viel mehr darum an Unabhängigkeit zu gewinnen, selbständiger zu werden und endlich unbeschwert, ohne den Druck der Eltern leben zu können. Heutzutage lebt man lieber erst eine Weile miteinander, um sich besser kennen zu lernen und um sicherzustellen, dass man keinen Fehler macht. Man fragt sich, was einem das heiraten nützt, vor allem da man ohne eine feste Bindung sich ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1281
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück