Die Gründung und Geschichte Roms

Schlagwörter:
Romulus, Remus, Latiner, Sabiner, Zwölftafelgesetze, Po-Ebene, Hannibal, Referat, Hausaufgabe, Die Gründung und Geschichte Roms
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Referat über die Gründung und Geschichte Roms Rom wird ca. 750 v. Chr. gegründet. Einer Sage nach sollen es Zwillinge, Romulus und Remus, gewesen sein, die von einer Wölfin erzogen worden sein sollen. Allerdings wurde Rom durch den Zusammenschluß der Latiner und Sabiner zur Stadtgemeinde gegründet. Zwischen 750 und 510 v. Chr. herrschten insgesamt sieben Könige in Rom. Der König wurde nur auf Zustimmung der Götter eingesetzt und war oberster Priester, Richter und Heerführer. Der Senat und die Priester hatten nur eine beratende Funktion. Jedoch sehnt sich das Volk nach mehr Freiheit und setzte seinen König ab, nachdem dieser das Volk immer mehr ausgenutzt hatte. Von nun an war Rom eine Republik, an deren oberster Stelle zwei Konsuln standen. Um 450 v. Chr. schuf eine Kommission von zehn ...

Autor:
Anzahl Wörter:
619
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück