Der amerikanische Imperialismus

Schlagwörter:
USA, Expansion, Monroe-Doktrin, Roosevelt-Zusatz, Spanisch-Amerikanische Krieg, Open Door Politik, Panama Kanal, Referat, Hausaufgabe, Der amerikanische Imperialismus
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Imperialismus: USA Während des späten 19. und des frühen 20. Jahrhunderts betrieben die Vereinigten Staaten eine aggressive Politik der Expansion, um ihren politischen und ökonomischen Einfluss rund um den Globus auszudehnen. Diese Arbeit soll jedoch nur die Expansionspolitik der USA auf dem amerikanischen Kontinent behandeln, da ihr Rahmen sonst überstiegen würde.Die Anwendung des Begriffes Imperialismus auf die Außenpolitik, der Vereinigten Staaten, des 19. und 20. Jahrhunderts ist problematisch. Vor der Unabhängigkeit der USA von Großbritannien, die im Krieg von 1775 bis 1783 erreicht wurde, lag eine lange Periode der Kolonialzeit, die von der Entdeckung des Kontinents durch Columbus im Jahre 1492 bis zur Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung im Jahre 1776 reichte. Die junge ...

Autor:
Anzahl Wörter:
3019
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Zurück