Dalai Lama

Schlagwörter:
Tibet, Friedensnobelpreis, Abschaffung, Reinkarnation, Referat, Hausaufgabe, Dalai Lama
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Referat: Mateen Thaha 1999 Der Dalai-Lama Dalai-Lama ist der Titel des geistlichen und politischen Oberhauptes von Tibet. Das Wort Dalai-Lama hat zwei Bedeutungen: Auf mongolisch heißt es Weltmeerpriester oder Herrscherjuwel auf tibetisch. Er gilt als Verkörperung göttlicher Weisheit und als Reinkarnation seines Vorgängers. Es heißt, dass die Seele des Vorgängers bei dessen Tod in den Körper eines männlichen Neugeborenen übergeht. Nach dem Ableben eines Dalai-Lama wird der Nachfolger von einer Gruppe auserwählter Mönche aufgrund bestimmter Vorzeichen, die aus Vorhersagen und Visionen sowie bestimmter körperlicher Merkmale unter neugeborenen Kindern gesucht. Der Erste, der den Titel Dalai Lama vom Mongolenherrscher Altan Khan erhielt, war der Großlama des Drepung-Klosters und Oberhaupt ...

Autor:
Anzahl Wörter:
606
Art:
Kurzzusammenfassung
Sprache:
Deutsch
Zurück