Der Tabak, das Rauchen und seine Auswirkungen

Schlagwörter:
Nikotin, Suchtmittel, Abhängikeit, Referat, Hausaufgabe, Der Tabak, das Rauchen und seine Auswirkungen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
1. Der Tabak als harmlose Pflanze Der Tabak ist, ebenso wie die Kartoffel und die Tomate, ein Nachtschattengewächs. Den wissenschaftlichen Namen Nicotiana tabacum erhielt die Pflanze vom französischen Gelehrten und Diplomaten Jean Nicot (1530 - 1600). Von der rosarot blühenden Pflanze sind bis heute bereits über 800 Sorten gezüchtet worden. Gepflanzt wird sie im Prinzip rund um den Erdball; die wichtigsten Anbaugebiete liegen in Nord-, Mittel- und Südamerika, in Asien (Indonesien), in Afrika und im Mittelmeergebiet. Tabak wird als Nutzpflanze einjährig angebaut. Sie kann je nach Bodenbeschaffenheit, Klima und Sorte einen halben bis zwei Meter hoch werden. Drei bis fünf Monate nach der Aussaat kann geerntet werden. Wichtig bei der Tabakproduktion ist das Trocknen der Pflanze, wobei ihr ...

Autor:
Anzahl Wörter:
3102
Art:
Spezialgebietsausarbeitung
Sprache:
Deutsch
Zurück