Wahlen in der ehemaligen DDR

Schlagwörter:
Volkskammer, SED, Referat, Hausaufgabe, Wahlen in der ehemaligen DDR
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Name Klasse Referat im Fach Geschichte am TT.MM.JJJJ Wahlen in der ehemaligen DDR Einführung Wahlen in der ehemaligen DDR Die Wahlen in der ehemaligen DDR hatten von Verfassungswegen her die selben Merkmale, wie in der Bundesrepublik Deutschland: Die Volkskammer besteht aus 500 Abgeordneten, die vom Volk auf die Dauer von 5 Jahren in freier, allgemeiner, gleicher und geheimer Wahl gewählt werden - so hieß es in der DDR-Verfassung. Vergleichbar sind das Wahlsystem der DDR und das der Bundesrepublik jedoch nicht: In der DDR waren weder Abwechslungen an der Regierungsspitze noch ein Wettbewerb der Parteien vorgesehen. Die führende Rolle der Sozialistischen Einheitspartei (SED) war in der Verfassung festgeschrieben. Träger der Wahlen in der DDR war die Nationale Front. Diese Organisation ...

Autor:
Anzahl Wörter:
826
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück