Doping Warum nicht?

Schlagwörter:
Hochleistungssport, Muskelzuwächse, Anabolika, Parasympathikus, Referat, Hausaufgabe, Doping Warum nicht?
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Doping Warum nicht? Es geht doch um Spitzenergebnisse Der Markt mit muskelaufbauenden Präparaten und leistungssteigernden Pillen boomt. Immer häufiger hört man in den Nachrichten, dass wieder junge Athleten mit Hilfe von Dopingmittel ihre Erfolge verbessern wollten oder dass bekannte Sportler, die man sehr schätzt und bewundert, schon jahrelang Aufputschmittel zu sich nehmen. Ich frage mich, warum dopen diese Leistungssportler und nehmen alle Risiken und Nebenwirkungen in Kauf? Denn ich bin der Meinung, dass Doping nicht notwendig ist. Gedopt wird, damit man seine genetisch festgelegte Grenze überwinden kann. Bei normalen Trainingsumständen sind ab dieser Grenze keine weiteren Muskelzuwächse mehr möglich. Dies ist den Meisten aber nicht genug, sie wollen noch größere Erfolge erzielen. ...

Autor:
Anzahl Wörter:
666
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück