Revolution und Bürgerkrieg in Rußland

Schlagwörter:
Lenin, Marx, Februarrevolution, Oktoberrevolution, bolschewistischer Staatsstreich, Referat, Hausaufgabe, Revolution und Bürgerkrieg in Rußland
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Revolution und Bürgerkrieg in RußlandLenin war überzeugter Marxist, aber sein Handeln widersprach der Lehre. Nach Marx mußte die sozialistische Revolution, getragen von proletarischen Millionenmassen, zuerst in den kapitalistisch fortgeschrittensten Ländern ausbrechen. Doch im rückständigen Rußland ergriff eine kleine Schar von Berufsrevolutionären die Macht.Die russische Februarrevolution von 1917 war ein spontaner Vorgang: Versorgungsschwierigkeiten steigerten die allgemeine Unzufriedenheit und führten zu Unruhen, die in wenigen Tagen das von niemandem mehr gestützte Zarenregime hinwegfegten. Die Macht fiel einer Provisorischen Regierung zu, die die herkömmlichen Ziele einer bürgerlichen Revolution vertrat: Demokratie, Parlamentarismus, rechtsstaatliche Ordnung.Die meisten Marxisten ...

Autor:
Anzahl Wörter:
405
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück