Zeit der Wohlstandswende?

Schlagwörter:
Soziale Marktwirtschaft, Bruttoinlandsprodukt BIP, Wirtschaftswachstum, Versorgungsprinzip, Fürsorgeprinzip, Versicherungsprinzip, Arbeitslosigkeit, Harzkommission, Personal-Service-Agenturen, Lohnnebenkosten, Steuerkriminalität, Referat, Hausaufgabe, Zeit der Wohlstandswende?
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
2. Einführung Deutschland steckt in einer Wirtschaftskrise. Die Zeiten von Vollbeschäftigung, Wirtschaftswunder und 8 Wachstum sind vorbei. 4,7 Millionen Arbeitslose, drohendes Nullwachstum und immer höhere Staatsverschuldung lassen keinen Zweifel zu. Wir haben ein erstzunehmendes Problem. Selbst die hartnäckigsten Optimisten werden angesichts der harten Fakten nachdenklich. Die Wirtschaft stagniert und der paradoxerweise von uns eingeführte Blaue Brief aus Brüssel, droht an die Bundesrepublik gesendet zu werden. Sorgen um den Arbeitsplatz und das Gefühl, der Staat ziehe einem mit immer höheren Steuern das letzte Geld aus der Tasche sorgen in einem Grossteil der Bevölkerung für eine miese Stimmung. Die Angst ist bei den scheinbar unaufhaltsam steigenden Arbeitslosenzahlen und wenigen ...

Autor:
Anzahl Wörter:
4438
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Zurück